ABW Logo

Qualitätssicherung


Qualitätssicherung an Tiefziehblechen

Beim Tiefziehen treten sowohl plastische als auch elastische Verformungen auf. Durch die inneren Spannungen im Material kann es beim Entformen zu wellenförmigen Fehlern an den Werkstücken kommen.

Fehler werden durch projizierte Streifen sichtbar.

Qualitative Erfassung der Fehler:

Diese Fehler lassen sich qualitativ mit herkömmlicher 2D-Bildverarbeitung und mit statischer Linienbeleuchtung z. B. mit unseren Miniaturprojektoren MiniStat bzw. MicroStat erfassen.

Quantitative Erfassung der Fehler:

Eine quantitative Erfassung der Fehler ist mit der 3D-Bildaufnahme im Vergleich mit einer Referenzaufnahme möglich (Projektoren LCD-320, LCD-640 oder MiniLin).

 


© 1993-2016 ABW GmbH